Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


Wanne-News

03.09.2013

Wanne-Sieger: Lemgo und Minden

Die Ostwestfalen triumphieren in der Emsdettener Euregiohalle. GWD Minden bei den B-Junioren und HSG Handball Lemgo in der A-Jugend-Konkurrenz – das sind die Sieger des 28. Emsdettener Wanne-Turniers um den Citroën-Cup.

Hochklassigen Jugend-Handball bekamen die Fans am Samstag und Sonntag in der Spiel- und Sporthalle sowie der Euregiohalle und der Halle in Saerbeck geboten. Die Finals wurden in der Euregiohalle ausgetragen, da die Ems-Halle in diesem Jahr aufgrund des Kiel-Spiels nicht zur Verfügung stand. Der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Bei den A-Junioren setzte sich in einem reinen Bundesliga-Duell das Team aus Lemgo gegen HG Oftersheim/Schwetzingen mit 13:10 durch. Lemgo bot den variantenreicheren Handball im Angriff, führte durch Lukas Zerbe mit 5:3 und zur Pause nach zwölf Minuten mit 6:4. Die HG hielt nur dank der vier Treffer ihres Rückraum-Schützen Thorsten Micke mit.

Nach der Pause zog Lemgo davon, erhöhte durch ein tolles Kempa-Tor von Yannik Löhr auf 9:4. Zwar verkürzte Oftersheim/Schwetzingen durch drei Treffer in zwei Minuten auf 7:10 (19.), aber Lemgo machte durch einen Zerbe-Siebener das 12:8 und tanzte nach dem 13:10-Sieg durch die Euregiohalle.

Schnelle 3:0-Führung

Wie schon bei der letzten Wanne 2012 heißt auch dieses Jahr der Sieger des B-Jugend-Turniers GWD Minden. Die Mindener setzten sich am Sonntag im Endspiel verdient mit 13:9 gegen den TuS Ferndorf durch und verteidigten somit den Titel. Nach dem knappen 13:11-Erfolg im Halbfinale gegen Lemgo ließ der GWD-Nachwuchs im Finale schnell erkennen, dass er heiß auf den Turniersieg war und ging durch Tore von Jonas Grass und Jonas Gertges früh mit 3:0 in Führung.

Doch die Ferndorfer gaben sich nicht auf. Leon Sorg erzielte zwischenzeitlich sogar den Anschlusstreffer zum 6:7. Doch die Mindener zeigten sich keineswegs eingeschüchtert und setzten sich durch einen Dreher von Jonas Gertges drei Minuten vor Ende der Partie (Spielzeit 2 x 12 Minuten) auf 11:7 ab.

Auch das Umstellen der Deckung auf eine offensivere Variante nutzte den Ferndorfern nichts mehr. Am Ende stand ein 13:9-Erfolg für die Grün-Weißen aus Minden und somit die erfolgreiche Titelverteidigung auf der Anzeigetafel der Euregiohalle.

Veranstalter zufrieden

Zufrieden zeigten sich die Veranstalter. „Wir haben von vielen Trainern Lob für die Schiedsrichter-Leistungen bekommen. Das freut uns besonders. Denn das war ja in der Vergangenheit ein Kritik-Punkt“, sagte Handball-Abteilungsleiter Dirk Kersting.

Die Siegerehrung nahmen Frank Thünemann vom Titel-Sponsor Citroën Emsdetten und die stellvertretende Bürgermeisterin Marita Haude vor. Auch sie dankte den vielen Ehrenamtlern, die dafür sorgen, dass „das Wanne-Turnier ein Aushängeschild der Stadt Emsdetten ist und hoffentlich noch lange bleibt.“Bei den B-Junioren siegten die Jungs von GWD Minden. (Foto: Bernd Oberheim)


Von Hannes und Christoph Niemeyer
Emsdettener Volkszeitung - Lokalredaktion "Sport"
Foto: Bernd Oberheim



« zurück

Sponsoren

VR-Bank Kreis Steinfurt

Nächste Termine

04.11.2017

Trainerfortbildung II - Emsdetten 2017


24.11.2017

Übungsleiteressen 2018 - TV Emsdetten 1898 e.V.


25.11.2017

HV Westfalen - Sichtungsturnier (Runde 1)

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur