Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


TVE Youngsters - U23


14.05.2012

Zum Abschluss zeigen, was wirklich drinsteckt.

Letzter Spieltag einer insgesamt unbefriedigenden Verbandsligasaison: Samstag um 19.15 Uhr gastieren die TVE-Handball-Youngsters beim VfL Mennighüffen.

Und gerade weil diese Spielzeit "nicht das Gelbe vom Ei" war, wie Trainer Tobias Helming formuliert, sind die Emsdettener noch einmal hochmotiviert. "Wir wollen zeigen, dass wir es auch anders können", so der Coach.

Was nicht einfach wird. Denn natürlich will Mennighüffen das letzte Spiel in eigener Halle für sich entscheiden, zumal anschließend eine große Saisonabschluss-Party mit allen Mannschaften des Vereins ansteht.
Ohnehin schon ist Mennighüffen ein "unbequemer Gegner. Die spielen eine Art Halb-Manndeckung gegen die Mitte und Halblinks", kennt Tobias Helming den Gastgeber genau. "Darauf müssen wir uns erst einmal einstellen, müssen uns viel bewegen."

"Aber ich bin guter Dinge", ist der Trainer auch vor dem letzten Spiel optimistisch. Und hofft, dass seine Mannschaft es besser macht als im Hinspiel. "Da haben wir in der ersten Hälfte sehr gut gespielt, am Ende aber doch noch einen Punkt abgegeben.

Unterdessen gehen die Gedanken der Grün-Weißen auch schon in die kommende Saison. Der Kader wird zusammenbleiben, lediglich Ralf Puttkammer und Sebastian Kreft werden aus beruflichen Gründen etwas kürzertreten. Dafür ist aber Verstärkung in Sicht: "In der kommenden Spielzeit gibt es das Doppelspielrecht für U 21-Spieler", freut sich Helming. Damit können Spieler wie Lutz Weßeling, Louis Kamp oder Max Schüttemeyer in der 2. Mannschaft eingesetzt werden, ohne nach einem Einsatz im Zweitligateam eine Sperrfrist abzuwarten.

Frisches Blut

Zudem rücken die A-Jugendlichen Niclas Dorn, Lukas Müller und Lennart Dörtelmann in den Kader, bringen frisches Blut. Und auch Verstärkungen von außerhalb sind nicht auszuschließen.

Doch das ist Zukunftsmusik, jetzt geht's erstmal nach Mennighüffen. Beide Mannschaften sind dort heiß auf die "Goldene Ananas". Und so wird's zum Abschluss noch einmal eine sehenswerte Partie geben.

Von Friedhelm Wenning
Quelle: Emsdettener Volkszeitung/Lokalsport


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur