Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


TVE Youngsters - U23


21.10.2013

Lukas Beuting trifft neun Sekunden vor Schluss zum 24:24

Mit einem 24:24 (11:12) kehrten die Verbandsliga-Handballer des TVE am Sonntagabend vom Nachbarderby aus dem nur 20 Kilometer entfernten Ladbergen zurück.


TVE-Trainer Tobias Helming hatte im Vorfeld die Routiniers Vladimir Goldin und Cord Cielejewski reaktiviert. Vor allem Ex-Zweitliga-Spieler Goldin verlieh als Mittelmann der offensiven 5:1-Deckung des TVE mehr Stabilität.

14 Minute ohne Gegentor

Nach dem 3:3 durch Max Schüttemeyer (4. Minute) zog der TSV Ladbergen I auf 7:4 weg (9.). Danach aber glänzte die TVE-Abwehr, ließ 14 Minuten lang keinen Gegentreffer mehr zu. Jedoch verstanden es die Emsdettener in dieser Phase nicht, ihre Chancen im Angriff zu nutzen. Sie leisteten sich viel zu viele Fehler und Fehlwürfe. So glich Lukas Beuting erst in der 13. Minute zum 7:7 aus. Tore von Nils Helmers und erneut Beuting brachten zwar die 9:7-Führung des Gastes (22.), aber das war zu wenig.

Ladbergen nahm anschließend TVE-Rückraumschützen Schüttemeyer in Manndeckung und spielte im Angriff mit sieben Feldspielern. Beuting und Cielejeweski nutzten dies, trafen ins leere TSV-Tor, ehe der Keeper wieder eingewechselt werden konnte. Dennoch lag der TVE II zur Pause nur mit 12:11 vorn.

In den zweiten 30 Minuten agierte Ladbergen wieder mit sechs Angreifern. Die Partie blieb spannend: Mario Reiser traf für den TVE II zur 16:14-Führung (41.). Als Goldin dann eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe erhielt, ging Ladbergen mit 17:16 in Front (45.). Doch der TVE drehte die Partie wieder, führte durch Schüttemeyer mit 23:21.

In der Ladbergener Halle Auf dem Rott herrschte in der Schlussphase echte Derby-Stimmung, als der TSV 30 Sekunden vor Schluss mit 24:23 führte. Doch Lukas Beuting gelang neun Sekunden vor dem Ende von der Linksaußen-Position noch der Treffer zum 24:24-Endstand – ein gerechtes Remis.

Von Lutz Niemeyer
Emsdettener Volkszeitung - Lokalredaktion "Sport"


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur