Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


TVE Youngsters - U23


07.03.2014

Ist die TVE-Reserve noch zu retten?

Die EV sprach mit „Tobbe“ Helming über die Situation seines Teams, die Chancen und die Hoffnung auf den Klassenerhalt.

Hallo Tobbe. Mit der TVE-Zweiten bist Du nach 19 von 26 Spielen mit 9:29 Punkten Vorletzter. Wie viel Teams steigen am Saisonende ab?
Tobias Helming: Im schlimmsten Fall die letzten drei Mannschaften. Klar, wir wollen es noch irgendwie schaffen, nicht abzusteigen. Optimal wäre es, wenn wir am Saisonende den viertletzten Platz belegen würden. Aber dafür müssen wir im Abstiegskampf jetzt dringend Punkte holen, müssen positive Ergebnisse erzielen.

In der Vorsaison hat sich der TVE II erst in der Relegation gerettet. Ist die Situation in dieser Spielzeit vergleichbar?
Tobias Helming: Das ist sie absolut nicht. Damals standen uns Lutz Weßeling, Louis Kamp, Max Schüttemeyer und später auch Mike Schulz aus dem Kader der Bundesliga-Mannschaft zur Verfügung. Das ist jetzt nicht der Fall. Daher fehlt uns ganz einfach die Qualität im Rückraum. Da muss ich jetzt auf Spieler aus unserer Bezirksliga-Mannschaft zurückgreifen. Das ist so – und daran kann man auch nicht viel ändern. Von „oben“, also aus dem Kader der Bundesliga-Mannschaft, ist jedenfalls keine Hilfe zu erwarten.

Zwei Endspiele

Was macht Hoffnung, dass es doch noch klappen könnte?
Tobias Helming: Hoffnung? Es wird auf jeden Fall sehr schwer. Wir haben noch sieben Spiele, darunter sind zwei Endspiele: die Partie zuhause gegen den TV Verl sowie am letzten Spieltag die Begegnung gegen Oberlübbe. Diese beiden Duelle müssen wir unbedingt gewinnen. In der Hinserie hat der TVE II aus den letzten sieben Partien 4:10 Punkte geholt. Da haben wir zuhause Mennighüffen klar geschlagen und in Hahlen gewonnen. Das Heimspiel gegen Hahlen ist auch ein ganz wichtiges. Aber auswärts wird für uns nur was drin sein, wenn der Gastgeber einen schlechten Tag hat und wir einen guten.

Kein Ass mehr im Ärmel?
Tobias Helming: Unser Ass – Morten Skou – liegt mit Kreuzbandriss in Münster in der Klinik. Vielleicht sollte ich über Facebook auch so einen Hilferuf starten, wie es damals TVE-Trainer Patrekur Johannésson gemacht hat und auf den sich Sigfus Sigurdsson gemeldet hatte.

Du hast deinen Vertrag beim TVE verlängert. Gilt der auch für die Landesliga?
Tobias Helming: Klar, ich mache beim TVE II weiter. So oder so. Die Mannschaft war auch sichtlich froh, dass es so gekommen ist. Aber jetzt müssen wir erstmal zusehen, dass wir genug Spieler für die entscheidenden Partien zusammen bekommen.

von Christoph Niemeyer
Emsdettener Volkszeitung - Lokalsport


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur