Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


TVE Youngsters - U23


01.03.2014

Weiter mit Tobbe: Helming bleibt TVE-II-Trainer

Tobias „Tobbe“ Helming wird die TVE-„Youngsters“ auch in der kommenden Saison trainieren – egal, ob die „Zweite“ dann in der Verbands- oder – im Falle eines Abstiegs – in der Landesliga spielt. Darauf einigten sich am Mittwochabend TVE-Handball-Abteilungsleiter Dirk Kersting und Helming. Beide besiegelten den Vertrag per Handschlag.

Für Tobias Helming wird es dann sein fünftes Jahr auf der TVE-Bank sein. „Das verfluchte vierte Jahr ist dann vorbei, dann kommt hoffentlich ein besseres fünftes“, sagt er. Denn Helming ist zurzeit um seine Aufgabe wahrlich nicht zu beneiden, steckt sein Team doch als Vorletzter nach der Derby-Niederlage gegen Ladbergen (26:29) tief im Abstiegskampf der Verbandsliga.

Konzept 18 leben

Doch der Coach denkt positiv: „Wir haben jetzt beim TVE lange genug geredet. Ich hoffe, dass sich jetzt auch mal was bewegt, dass das ,Konzept 18`, auch gelebt wird.“ Helming setzt darauf, dass die TVE-Reserve eine Aufwertung erfährt. „Dass die Zweite wieder als Sprungbrett in Richtung Bundesliga-Mannschaft gesehen wird, wie es früher der Fall gewesen ist.“ Erste Anzeichen dafür will Helming auch in Gesprächen mit der TVE-Marketing GmbH, zuständig für die Bundesliga-Handballer, ausgemacht haben.

Handball-Abteilungsleiter Dirk Kersting freut sich über die Konstanz auf dem Trainersessel der „Youngsters“: „Ich bin froh, dass diese Baustelle nun geklärt ist. Mit Tobbe Helming behalten wir nicht nur einen wahnsinnig engagierten Handballtrainer, sondern auch einen positiv verrückten und leidenschaftlichen TVE-Handballer.“

Kersting hat zudem das Aufgabenfeld Helmings erweitert. „Tobbe wird als Sportlicher Leiter für den Seniorenbereich in der kommenden Saison weiterhin als Trainer der Youngsters fungieren. Zusätzlich soll er die 3. Mannschaft betreuen, für unser Bezirksliga-Team einen Trainer finden, bzw. es selbst coachen. Darüber hinaus ist er für das Scouting ab der B-Jugend zuständig“, erläutert Kersting.

Helming wird also in Zukunft verstärkt Talente aus dem Handball-Kreis und der Region sichten und versuchen, diese für den TVE zu gewinnen.

Zu einer seiner ersten Aufgaben gehört es in diesem Zusammenhang auch, einen neuen Coach für die B I-Jugend zu suchen. Da das erfahrene Trainerduo Winni Kitzmann und Christoph Brinck in der kommenden Saison kürzer treten möchte.

Mit neuer Energie

Außerdem arbeitet Helming schon daran, eine schlagkräftige TVE-II-Truppe für die Spielzeit 2014/15 zusammenzubasteln. Doch vorher will er noch mit dem aktuellen Team den Klassenerhalt packen. Was aufgrund der Tatsache, dass ihm auch Morten Skou (Kreuzbandriss) aus dem TVE-I-Kader künftig nicht mehr zur Verfügung stehen wird, gewiss nicht leichter wird.

Tobias Helming: „Da halten wir es wie die Erste nach dem Ausfall von Olli Ragnarsson: Wir müssen noch näher zusammenrücken. Und dann mit neuer Energie zum Klassenerhalt durchstarten.“

Christoph Niemeyer
Emsdettener Volkszeitung - Lokalsport


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur