Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


B1-Jugend


08.09.2018

Reicht es für die B-Jungs schon für ganz oben?

TVE-Team fehlt noch die Konstanz

Zum Auftakt der B-Jugend-Verbandsliga steht gleich ein Nachbarschaftsderby an: Der TVE empfängt den SC Nordwalde. Die Dettener gehen allerdings geschwächt in die Partie. Sie müssen den Ausfall von Kreisläufer Cedrik Tappe verkraften. Ob der Rest fit für die Saison ist, erläutert Trainer Stephan Hammelmann.



Wie ist der Kader aufgestellt?


„Wir haben einen schmalen Kader mit zwölf Spielern, in dem der ältere Jahrgang den deutlich stärkeren Part hat. Extern verstärkt wurden wir durch Mathis Windoffer, einen Rückraumspieler vom HC Ibbenbüren. Außerdem werden wir in einigen Partien Spieler aus der B2 und der C1 integrieren, damit die Übergänge flüssig sind.“


Wer ist Meisterschaftsfavorit?


„Es gibt viele körperlich sehr präsente Mannschaften, von denen ein oder zwei auch Oberliga-Niveau hätten. Konstanz und ein breiter Kader sind daher der Schlüssel, um oben mitzuspielen.“


Welche Rolle wird das TVE-Team spielen?


„Da wir Bundesligist sind, wollen uns viele Mannschaften jagen. Wir haben mannschaftsintern den Anspruch, dass wir das obere Drittel angreifen wollen. Ob es für ganz oben reicht, muss man abwarten. Wir haben die Möglichkeiten, da oben mitzuspielen, wenn wir gute Tage haben und als Mannschaft zusammenarbeiten.“


Wie ist die Vorbereitung gelaufen?


„Sehr wellenhaft. Einige Spieler haben häufig trainiert, einige gar nicht, weil sie die ganzen Ferien weg waren. Bei der Wanne war ich zum Teil mit der Leistung zufrieden. Wir sind einfach noch zu unkonstant. In einigen Spielen hauen wir richtig einen raus, leisten uns dafür aber auch zu viele Ballverluste im Angriff. Das müssen wir noch abstellen und daran arbeiten. Auf der anderen Seite stimmt es positiv, dass wir bei der Wanne auch gegen Oberligisten ganz gut mitgehalten haben. In Trainingsleistung und -beteiligung müssen wir noch deutlich konstanter werden.“


Wo liegen die Stärken, wo die Schwächen der eigenen Mannschaft?


„Wenn wir in der Deckung stehen, dann arbeiten wir gut. Besser werden muss noch das Umschaltspiel zwischen Abwehr und Angriff. Im Angriff sind viele Konzepte da, aber technische Fehler bringen uns immer wieder in Bedrängnis.“


Samstag, 17 Uhr, Ems-Halle, Friedrichstr. 4, Emsdetten: TV Emsdetten B1 - SC Nordwalde.


Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Autor: Lutz Niemeyer
Foto: EV




« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur