Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


B1-Jugend


19.03.2012

B-Jugend fehlt es an Disziplin.

Die Hürde war deutlich zu hoch: Den B-Jugendhandballern des TVE gelang es gegen den TSV Hahlen nicht, den Sieben-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel aufzuholen. 27:27 hieß es nach 60 Minuten - damit ist die Saison für das Team nach dem Halbfinale um die Bezirksmeisterschaft beendet.

Taktisch hatten sich die Grün-Weißen Sonntag gut auf die Gäste eingestellt. Deren Goalgetter Stefan Bruns wurde von Beginn an "kurz" genommen. Wie sinnvoll diese Maßnahme war, zeigte sich bei den Freiwürfen der Hahlener: Einmal angespielt versenkte Bruns die Bälle mit schlafwandlerischer Sicherheit.
Nach nervöser Anfangsphase auf beiden Seiten zeigte der TVE, dass er sich trotz der deutlichen Hinspielniederlage nicht aufgegeben hatte. Benjamin Volkmer traf in der 8. Minute zum 4:1 - alles lief nach Plan.

Doch dann wollte der TVE zu viel, schloss zu früh ab, und Hahlen biss sich ins Spiel. Beim 4:4 durch Luca Höltkemeyer waren die Gäste wieder dran (10.), erkämpften sich bis zur Pause gar einen 12:10-Vorsprung. Jetzt waren's neun Tore Rückstand - aussichtslos?

Alles wieder drin

Keineswegs! Mit viel Entschlossenheit kehrten die Grün-Weißen aus der Kabine zurück. Fynn Dörtelmann, Jörn Beuntker und Daniel Romme glichen zum 13:13 aus, zwei Treffer von Jörn Beuntker und ein Tor von Konstantin Revermann brachten eine 16:14-Führung. Plötzlich schien wieder alles möglich.
Doch dann brachten sich die Dettener durch Undiszipliniertheiten selber um einen möglichen Erfolg. Klar war die Zeitstrafe für Benni Volkmer umstritten, doch das war kein Grund, den Mund nicht zu halten - Volkmer kassierte gleich vier Minuten (33.). Und wenig später saß auch Jörn Beuntker wegen Meckerns auf der Strafbank .

In doppelter Unterzahl war die Führung nicht nur nicht mehr auszubauen, sie war auch nicht zu halten.

Zumal sich der TVE nun im Angriff viel zu viele technische Fehler leistete. Und die Nerven jetzt richtig blank lagen. Als Felix Pörschke in der 43. Minute eine Zeitstrafe kassierte, zeigte er dem Schiri "den Vogel". Beim ersten Mal "übersah" der das noch, aber als Pörschke erneut an seine Stirn tippte, zückte der Unparteiische die Rote Karte.

Jetzt ging's für die Dettener nur noch darum, wenigstens zu gewinnen. Doch auch das gelang nicht: Benjamin Volkmer scheiterte in der letzten Minute mit einem Siebenmeter an Keeper Tillmann Berg - mit 27:27 blieb Hahlen auch im zweiten Vergleich mit dem TVE ungeschlagen.

Nur phasenweise hatten die Grün-Weißen zu ihrer Form gefunden, zu der Form, die in diesem Halbfinale nötig gewesen wäre. Hahlen war handballerisch gleichwertig - von der Disziplin her aber die deutlich reifere Mannschaft.

TV Emsdetten: Wahlers, Kocian (ab 18.) - Revermann 6, Westers, Pörschke 2, Volkmer 6, Dörtelmann 5/1, Beuntker 5, Lagemann 1, Krämer 1, Dorn, Romme 1.

TSV Hahlen: Rommelmann, Berg (ab 26.) - Bruns 7, Höltkemeyer 6, F. Meyer, Kanning 4, Hazini 1, Wiegmann 2, J. Meyer 2, Kannegießer 1, Gieseking 2, Henkel 2.

Siebenmeter: 2/1 (Volkmer scheitert an Berg, 50.) - 1/0 (Kanning trifft den Pfosten, 7.).

Zeitstrafen: 7 (Revermann, 9;. Trainer "Kicker" Brinck, 14;, Beuntker 25. und 34.; Volkmer 33. und 33.; Pörschke, 43.) - 3 (Kanning 4.; Henkel 8. und 50.).

Von Friedhelm Wenning
Quelle: Emsdettener Volkszeitung/Lokalsport


« zurück

Emsdettener Wanne

Nur noch:

94 Tage 19 Stunden

bis am 24.08.2018 die nächste Emsdettener Wanne stattfindet.
Weitere Informationen finden Sie unter:

www.emsdettener-wanne.de

Nächste Termine

08.06.2018

Ganztagsliga 2018 - Spieltag 1


15.06.2018

Ganztagsliga 2018 - Spieltag 2


22.06.2018

Ganztagsliga 2018 - FINALE

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur