Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


B1-Jugend


04.06.2012

B-Jugend spielt in der Oberliga

Es war ein Kampf auf des Messers Schneide, doch letztlich wendete sich das Blatt zu Gunsten des TV Emsdetten: Nach der A I-Jugend schaffte auch die B I-Jugend der TVE-Handballer den Sprung in die Oberliga.

Dramatischer aber hätte die Qualifikation in Nordhemmern nicht laufen können. Gleich zum Auftakt trafen die Dettener auf den Favoriten JSG-NSM Nettelstedt, taten sich verdammt schwer. Nach zehn Minuten lagen die Emsdettener mit 2:5 zurück, vor allem der überragende Jonas Finke war nicht in den Griff zu bekommen. "Doch danach hat die Deckung richtig gut zugepackt", sah Jugendkoordinator Stephan Hammelmann, wie der TVE von Minute zu Minute stärker wurde. "Es war jetzt ein Duell auf Augenhöhe", so Hammelmann, bei dem der TVE die Führung übernahm, sich aber in der Schlussphase ein paar technische Fehler zu viel leistete, so dass Nettelstedt noch zum 17:17-Endstand ausgleichen konnte.

Siebenmeterwerfen

Ein Sieger musste aber her, also ging's ins Siebenmeterwerfen. "Da haben wir durch mannschaftliche Geschlossenheit überzeugt. Auch die jungen Spieler sind selbstbewusst zum Punkt gegangen", lobt Stephan Hammelmann. Je ein Schütze auf beiden Seiten verwarf, nach jeweils fünf Würfen ging's eins-gegen-eins weiter. Und erst beim zehnten Schützen fiel die Entscheidung: Der TVE traf sicher, der Wurf der Nettelstedter landete am Pfosten.

Damit war der TVE so gut wie qualifiziert, denn der zweite Gegner, Bad Salzuflen, konnte Emsdetten und Nettelstedt nicht wirklich das Wasser reichen. Die Grün-Weißen wechselten dann auch viel, setzten sich dennoch klar mit 28:13 durch.

"Alle haben viel Spaß gehabt, die Mannschaft ist souverän aufgetreten, das war nicht nur gut sondern beeindruckend", freute sich Stephan Hammelmann. Und blickt schon voraus: "Mit Torwart Leon Börger, Kreisläufer Hannes Niemeyer und Rückraumspieler Markus Schmitz haben am Wochenende drei Spieler gefehlt. Wenn die noch dazukommen, können wir sicher einen guten Mittelfeldplatz in der Oberliga belegen."

Von Friedhelm Wenning
Quelle: Emsdettener Volkszeitung/Lokalsport



« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur