Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


C1-Jugend


18.01.2011

Gute Abwehrleistung bring deutlichen Sieg in Bielefeld

C-Jugend der TVE-Handballer macht ernst!

Dank der beiden Siege gegen Ibbenbüren (27:20 im Heimspiel, 28:17 auswärts) startete die C-Jugend der TVE-Handballer mit 4:0 Punkten in die Meisterrunde, den harten Kampf um die Westfalenmeisterschaft.

Am Samstag stand die Partie in Bielefeld, bei Altenhagen-Heepen, auf dem Programm. „Die Jungs waren angespannt, denn sie wussten nur wenig über den Gegner. Sie waren gespannt, was sie in neuer Umgebung erwarten würde“, schildert TVE-Trainer Stephan Hammelmann die Phase vor dem Match.
Doch die Spieler im Dress des TVE schafften es beachtlich, diese Anspannung in höchtste Konzentration zu verwandeln. „Wir haben unserem Gastgeber von der ersten Minute an mit einer aggressiven Deckung regelrecht den Schneid abgekauft. Nach drei Minuten führte der TVE in fremder Halle mit 4:0, der Gastgeber rieb sich ganz verdutzt die Augen.
Doch der TVE ließ nicht nach, zudem brachte ein Torwartwechsel – Leon Börger ging für den bis dato etwas unglücklichen agierenden Yannick Wahlers zwischen die Pfosten – den erhofften Erfolg. Der TVE wurde noch stabiler in der Abwehr und ging mit einer klaren 17:12-Führung in die Kabine – das war eine Vorentscheidung.

In der zweiten Halbzeuit baute der TVE seinen Vorsprung bis auf neun Tore aus, dieser Zwischenstand gab Trainer Stephan Hammelmann die Chance, all seinen Jungs des Kaders weitere Spielpraxis zu geben. Der Sieg geriet nie in Gefahr, mit 35:24 setzte sich der TVE durch und schickte einen „netten Gruß“ an die Konkurrenz, führt jetzt mit 6:0 Punkten die Tabelle in der Meisterrunde an.
Auf der Tribüne in Bielefeld saß auch das Team aus Lemgo, „denen haben wir gezeigt, dass wir es ganz ernst meinen“, formuliert es TVE-Trainer Hammelmann.

Am Samstag spielt der TVE zu Hause gegen Minden. Also fährt Stephan Hammelmann am Mittwoch nach Lemgo, um sich die Mindener dort anzusehen. „Ich habe sie zwar schon einmal beobachtet, doch es kann ja nicht schaden, wenn ich die aktuelle Form unseres Gegner noch einmal überprüfe.“ Über die Form seiner Mannschaft macht sich der Coach zurzeit nur wenig Gedanken, das war sehr überzeugend am Samstag in Bielefeld.

Text: Ferdi Recker
Foto: Bernd Oberheim
Quelle: Emsdettener Volkszeitung/Lokalsport



« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur