Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

11.01.2013

Ein Remis wäre sensationell

Zum Start in neue Handball-Jahr kommt es für die TVE-Reserve hammerhart: Verbandsliga-Tabellenführer TuS Möllbergen gastiert im letzten Spiel der Hinrunde am Sonntag um 18 Uhr in der Emsdettener Euregiohalle.

"Der TuS Möllbergen steht nicht umsonst da oben", zollt TVE-II-Trainer Tobias Helming dem Spitzenreiter Respekt. "Das ist kein Team, gegen das wir punkten müssen."

Damit nimmt Helming Druck vom eigenen Team - gut so. Dennoch haben die Emsdettener den Ehrgeiz, den Liga-Krösus ein wenig zu ärgern. Denn Punkte braucht das Helming-Team unbedingt. Mit 7:17 Zähler rangiert der TVE II auf dem viertletzten Tabellenrang, schwebt also akut in Abstiegsgefahr.
In der ersten Woche des neuen Jahres ist die TVE-Zweite nach kurzer Weihnachtspause wieder ins Training eingestiegen. "Wir haben viel getan", ist Trainer Helming zufrieden, gleichwohl sind die Probleme bekannt (die EV berichtete gestern ausführlich), dass die Trainingsbeteiligung bei einigen Leistungsträgern aus beruflichen Gründen nur schwer möglich ist.

Turniersieg in Havixbeck

Mit einem Mix aus Spielern der 2. und 3. Mannschaft nahm die Helming-Truppe am Dreikönigs-Turnier in Havixbeck teil - und gewann. Gegner waren - neben Gastgeber Schwarz-Weiß - noch die HSG Unna, DJK Everswinkel sowie ein Studenten-Team aus Münster. "Wir haben alle Spiele des Turniers gewonnen", freut sich Helming über den Cup. Dabei musste der TVE mit dem Handicap leben, dass sich Torhüter Lukas Theis beim Aufwärmen am Fuß verletzte und nicht mehr eingesetzt werden konnte. Kreisläufer Lucas Müller streifte sich daraufhin das Torwarttrikot über, glänzte auf ungewohntem Terrain zwischen den Pfosten und war der TVE-Held des Turniers.

Den Schwung des Turniersieges wollen die TVE-Handballer mir ins Spiel am Sonntag gegen den Spitzenreiter Möllbergen nehmen. Unterstützung dürften sie aus der 1. Mannschaft bekommen. Louis Kamp ist fit und dabei, ob auch die zuletzt angeschlagenen Lutz Weßeling und Max Schüttemeyer einsatzbereit sind, ist abzuwarten.

"Ein Punkt wäre sensationell", sagt Trainer Tobias Helming. Es wäre einer von "13 oder 14, die wir in den verbleibenden 14 Spielen holen müssen, um die Klasse zu halten".

Von Christoph Niemeyer
Emsdettener Volkszeitung - Lokalsport


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur