Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

14.05.2013

Mit Platz drei das Minimalziel erreicht

Die B-Jugend-Handballer des TV Emsdetten wollten am Samstag im Turnier in der Euregiohalle den entscheidenden Schritt in Richtung Oberliga tun - aber daraus wurde nichts.

Das Team von Trainer Christoph Brinck kassierte zwei Niederlagen, gewann nur ein Spiel und landete letztlich auf dem 3. und vorletzten Rang. So hatte die Truppe gerade noch das Minimalziel erreicht, hat die Chance, sich auf einem weiteren Turnier für die Oberliga zu qualifizieren.

Knapp war‘s in der ersten Partie. Der TVE verlor gegen TV Friesen Telgte mit 12:13. Pech, dass sich in dieser Partie Rückraumspieler Max Wenner eine Fußverletzung zuzog und fortan nicht mehr eingesetzt werden konnte. Er muss jetzt sechs Wochen lang pausieren.

12:20-Klatsche gegen Bielefeld

In der zweiten Partie, Spielzeit jeweils 30 Minuten, setzte es eine derbe 12:20-Klatsche gegen den TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck. Der TVE agierte in der Deckung viel zu offen, verlor auf den Halbpositionen immer wieder das Eins-gegen-eins. Jan Roosmann verkürzte zwar zum 4:5, doch bis zur Pause setzte sich Bielefeld auf 9:6 ab. Im zweiten Durchgang baute der Gegner seine Führung kontinuierlich aus. Beim TVE bot einzig Rückraumspieler Sven Weßeling Paroli.

Das dritte und letzte Spiel musste der TVE gegen die JSG Hesselteich/Loxten unbedingt gewinnen, um sich wenigstens noch eine kleine Chance auf die Oberliga offenzuhalten. Bei der JSG hatte sich kurz vor dem Turnier der Torhüter verletzt, sodass der Trainer mangels Ersatz zwischen den Pfosten zu einer ungewöhnlichen Variante griff und mit sieben Feldspielern agierte, von denen einer, mit einem besonderen Trikot gekennzeichnet, den Torwart-Part übernahm.

52 Toren in 30 Minuten

Der TVE spielte zwar mit Keeper, doch wurde der Unterschied kaum deutlich, da weder Lennard Kern noch Christian Ewering was an die Finger bekamen. So fielen in dieser Partie in 30 Minuten 52 (!) Tore. Die B I des TVE siegte mit 29:23 und hofft nun, dass es im nächsten Turnier besser läuft.

Quelle: EMsdettener Volkszeitung - Lokalsport


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur