Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

25.06.2013

Sascha Guettat macht den TVE-Nachwuchs fit

Der Förderverein für den TVE-Handball-Nachwuchs hat mit Sascha Guettat einen Fitness-Trainer engagiert, damit die Mädchen und Jungs in der A- und B-Jugend noch besser trainiert werden.

„Wasser!“ Gierig saugen Marius, Felix, Simon und ihre Teamkollegen der A II- und B II-Jugend der TVE-Handballer das kühlende Nass aus ihren Plastikpullen. Sie keuchen, atmen tief und stoßweise wieder aus. Die Übungen von TVE-Athletiktrainer Sascha Guettat fordern den 15- bis 18-Jährigen alles ab.

„Ich finde es super, dass wir so viele sind. Toll. Die Jungs wollen.“ Sascha Guettat ist angesichts der gut 20 schnaufenden Handballer hier auf dem Areal zwischen Deitmars Hof und Ems-Halle begeistert.
Seit der Vorbereitung auf die neue Saison – im Handball findet der Mannschafts-Wechsel zum 1. April statt – kümmert sich der 26-Jährige so liebevoll wie leidenschaftlich um die Fitness und Athletik der Nachwuchs-Handballer.

Förderverein zahlt

Zunächst war der Fokus nur auf die A I-Jugend gerichtet. Aber dank des finanziellen Engagements des Fördervereins für die Handball-Jugend im TV Emsdetten kommen nun auch die anderen Mädchen- wie Jungs-Teams ab B-Jugend in den Genuss des reichhaltigen Übungs-Repertoires‘ von „Sascha“, wie ihn die Handballer rufen.

Der Coach mit der Cap auf dem Kopf ist stets gut drauf. Fordert viel, vermittelt aber genau so viel Spaß und motiviert. „Zieht!“, feuert er die Handballer an. „Kommt, Jungs!“

Die Außenanlage der Ems-Halle und der angrenzende Park bieten beste Voraussetzungen, um Fitness und Kraft zu trimmen. Beim Start am Fahrradständer wirbeln die sprintenden Jungs auf dem Schotterweg kleine Staubwolken auf. Die mittlere „Deiti“ -Runde ist abgesagt. Anschließend geht es zur Treppe an der Ems-Halle. Im beidbeinigen Schlusssprung hüpfen die Handballer die Stufen empor. Oben angekommen geht es im Sprint die nebenliegende Zufahrt abwärts und dann den Parcours nochmal von vorn. „Ihr habt insgesamt vier Minuten Zeit“, gibt Sascha vor. Das heißt: Volldampf. Wer joggt, schafft das nie und nimmer.

Die beiden Jugendlichen, die auf einer Parkbank abhängen grinsen nur, als die keuchende TVE-Meute an ihnen vorbeirennt. Klar, Chillen ist schöner als sich quälen ...

Egal, die Handballer haben nur das Ziel im Blick. Zwei, Tobias und Simon, schaffen es tatsächlich, bleiben unter vier Minuten. Die anderen hecheln hinterher. „Alle unter 4:50 Minuten. Klasse, Jungs!“

„Athletik und Fitness sind wichtige Bestandteile im Handballsport. Bisher wurde das in den ,normalen‘ Einheiten vermittelt und kam bisweilen zu kurz. Daher sind wir froh, dass wir mit Sascha jemanden gefunden haben, der sich nun speziell um diesen Trainingsbereich kümmert, derart das Handball-Jugendtraining ergänzt und qualitativ weiter aufwertet“, erläutert Ralf Krämer, Vorsitzender des Fördervereins, warum sich das Gremium hier finanziell engagiert.

„17!“

Das Geld ist gut angelegt. So hat die A I-Jugend des TVE noch die Oberliga erreicht. Auch bei den anderen Teams wird sich Saschas Trimm-Training später in der Meisterschaft sicher auszahlen.

„17!“ Die Zahl steht für eine Lieblings-Ausdauer-Übung Guettats. „Nein“, oder „Nicht das“ – so die spontanen Kommentare aus der müden Trainings-Truppe. Doch der Coach kennt keine Gnade. 17-mal die etwa 20 m über den saftig-grünen Rasen zwischen den beiden Spazierwegen hin- und hersprinten. „Ihr habt 1 Minute Zeit. Ab!“
Die Jungs flitzen los, keuchen, schnaufen. Schweiß tropft von der Stirn. Die Wadenmuskeln „brennen“. Radfahrer, die Deitmars Hof queren, staunen ob der rennenden Meute nicht schlecht.

„Stopp! Nur Fünf haben‘s geschafft. Zu wenig. Kurze Pause. Und dann nochmal.“ Sascha-Training ist nix für Weich-Eier. Soll es auch nicht sein. „Die Jungs müssen lernen, an die Grenze zu gehen“, erläutert der ausgebildete Fitness-Trainer. Und weiß: „Die Jungs haben Lust dazu.“


Von Christoph Niemeyer
Emsdettener Volkszeitung - Lokalredaktion "Sport"


« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur