Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

17.04.2018

24:25-Niederlage gegen TuS/EK Spradow


Ein ganz bitterer Punkteverlust für die TVE-Youngsters


„Wir sind heute an uns selbst gescheitert“, fasste Frank Lüttmann, Co-Trainer der TVE-Youngsters das Spiel seiner Truppe am Sonntagabend gegen die HSG Spradow treffend zusammen. Die Youngsters unterlagen mit 24:25. Eine Niederlage, die vermeidbar gewesen wäre.



Im ersten Durchgang sahen die Fans in der Ems-Halle ein schwaches Verbandsliga-Spiel. Im Angriff schlossen die Dettener teils unkonzentriert, teils unvorbereitet ab. Immer wieder schlichen sich Fehler in das Spiel des TVE ein. Zudem hatte die HSG Dettens Top-Torschütze Matze Boese komplett im Griff. Der beste Torjäger der Liga traf im gesamten Spiel nicht einmal.


Das einzige Glück der Dettener Truppe: Der Gegner aus Spradow brauchte ebenfalls lange, um auf Touren zu kommen. Dann aber legten besonders HSG-Mittelmann Daniel Danowsky, mit 14 Treffern bester Werfer in der Partie, und sein Teamkollege Helge Frederking auf Halbrechts los, warfen ihr Team mit 11:8 in Front (28.). „Wir hatten vorher gewarnt, dass wir genau diese beiden Spieler in den Griff bekommen müssen. Besonders Frederking hat in der ersten Halbzeit gezeigt, wieso“, ärgerte sich TVE-Trainer Helming über sein Team, das den Rückstand bis zur Pause immerhin auf 10:11 verkürzen konnte.


Nach dem Seitenwechsel startete der TVE vielversprechend. Christopher Berghaus glich zum 11:11 aus. Beim 20:17 durch Lennart Dörtelmann setzten sich die Youngsters gar etwas ab (47.). Danach verfiel die Helming-Truppe aber postwendend wieder ins alte Muster: Durch Unkonzentriertheiten und insgesamt 18 Fehlwürfe des TVE kippten die Gäste die Partie, führten plötzlich wieder mit 23:21 (54.). Doch der TVE kämpfte. Kurz vor Schluss erzielte Tim Weischer den 24:24-Ausgleich. Spradow kommt noch zu einer letzten Chance, der Wurf von Danowsky wird abgefälscht, landet im Netz. Jubel bei den Gästen, lange Gesichter beim TVE.


TVE-Youngsters: Schnetgöke (4 Paraden), Sommer (4 Paraden); F. Dörtelmann, Weischer (8), Puttkammer, Krämer (2), Thünemann, Boese, L. Dörtelmann (6), Berghaus (5), Müller (3), Kuckhermann, Mussenbrock.


Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Autor: Hannes Niemeyer




« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur