Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

20.05.2019

TVE-B I siegt in Ibbenbüren


TVE-B I siegt in Ibbenbüren <<<


Knapper 20:19-Sieg sorgt für eine gute Ausgangsposition


Knapp, mit 20:19 Toren, setzte sich die B I-Jugend des TV Emsdetten im Entscheidungsspiel auf Kreisebene am Dienstagabend bei der JSG Handball Ibbenbüren durch. Dabei geht es darum, wer als Nr. 1 und Nr. 2 des Handball-Kreises in die weitere Qualifikation startet.



„Wir Trainer waren aber ganz zufrieden“, bilanzierte Coach Stephan Hammelmann, der zusammen mit Lukas Theis das neu formierte Dettener Team betreut, nach den ersten 50 Pflichtspielmuten der neuen Saison.


Die Bedingungen für die Gäste aus Emsdetten waren nicht gerade einfach. In der Ibbenbürener Halle Bockraden wird ohne das Haftmittel „Harz“ gespielt. „Wir durften nicht mal unsere eigenen Bälle benutzen“, merkte Coach Hammelmann an. Der Gastgeber stellte „Harz“-freie Bälle, allerdings nur sieben. Der TVE aber hatte 13 Spieler im Kader, sodass das Aufwärmen und Einwerfen nicht optimal verlief.


Zu Beginn der Partie warf Rückkehrer Finn Strehlow sein Team mit 2:1 (5. Minute) nach vorn. Dann kam Ibbenbüren, führte nach acht Minuten mit 4:2 Toren. Moritz Walden glich zum 4:4 für den TVE aus (13.). Es blieb in den torarmen ersten 25 Minuten der Partie fortan eng, beim Stand von 8:8 ging‘s in die Pause. „Nur acht Gegentore, das spricht für eine gute Deckung“, betonte Coach Hammelmann und lobte die 3:2:1-Variante der Dettener. Im Angriff fehlte es dem TVE aber an Durchschlagskraft.


Zu Beginn der 2. Hälfte tat sich der Gast schwer, Ibbenbüren setzte sich etwas ab, führte nach 34 Minuten mit 13:10.


Die Dettener stellten ihre Deckung auf eine 6:0-Formation um, obwohl das im Training noch nicht so oft geübt worden war. Das zahlte sich wenig später aus. Durch Treffer von Nick ter Duis (2) und Joshua Cieslik glich der TVE zum 15:15 (42.) aus.


Jan Buhla sorgte mit dem 18:17 (45.) für die erste Führung des Gastes seit dem 2:1. Justin Bernd traf zum 19:18 (47.) und letztlich sorgte Finn Strehlow mit seinem Treffer 40 Sekunden vor Schluss für den knappen 20:19-Erfolg der B I des TVE.


Für das Rückspiel in der Emsdettener Euregiohalle am kommenden Donnerstag, 23. Mai (Anwurf: 18.30 Uhr) haben die TVer auf jeden Fall eine gute Ausgangs-Position.


TVE B I: Ben Wollert, Timo Wernink; Hannes Erker, Nick ter Duis (5/2), Luca van der Wei, Jan Buhla (3), Jan Bertels, Joshua Cieslik (1), Finn Strehlow (5), Conny Breulmann, Moritz Walden (3/1), Jan Thünemann (2), Justin Bernd (1).


Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Autor: Christoph Niemeyer




« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur