Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

26.09.2019

TVE-Damen mit starker 1. Halbzeit

Die TVE-Damen haben in ihrem ersten Meisterschaftsspiel in der Frauen-Kreisklasse geliefert: Die Mannschaft des Trainer-Trios Tobias Westers, Henrik Jürgens und Olaf Maschke bezwang am Samstagnachmittag im Heimspiel SC Westfalia Kinderhaus III deutlich mit 32:16 Toren.


Dabei lief es besonders in der 1. Halbzeit rund, als die Dettener eine 20:8-Pausenführung herauswarfen. „Die erste Halbzeit war fast so, wie wir uns das vorgestellt haben: viel Tempo in der ersten und zweiten Welle“, kommentierte Coach Westers die ersten 30 Minuten.


Nach dem 3:2 (6. Minute) setzte sich das TVE-Team durch schnelle Tore von Maike Leuermann (2), Jette Müller und Lisa Tiedemann auf 7:2 ab – Kinderhaus nahm die Auszeit (10.).


Doch die Dettenerinnen gaben weiterhin Vollgas. Jette Müller (2) und Maike Leuermann erhöhten auf 13:4 (20.). Nina Geisler traf zur deutlichen 20:8-Pausenführung des TVE-Teams.


„In der 2. Halbzeit haben wir es weniger gut gemacht“, monierte Trainer Westers „Wir hatten uns in der Pause als Ziel gesetzt, eine ähnlich gute Halbzeit wie die erste zu spielen. Hatten dann aber aufgrund der klaren Führung wohl die falsche Einstellung zum Spiel. Daran werden wir arbeiten“, kündigte er an.


Mit einem 6:0-Lauf durch Tore von Nina Geisler (2), Lisa Tidemann (2), Jette Müller (1) und Wiebke Büchter (1/1) schraubten die TVE-Damen das Resultat bis auf 29:10 in der 50. Spielminute hoch.


Anschließend ließen sie die Zügel allerdings ein wenig schleifen und SC Westfalia Kinderhaus III noch zu ein wenig Ergebniskosmetik kommen. Am Ende stand ein klarer 32:16-Erfolg. „Insgesamt sind wir mit dem Auftakt natürlich zufrieden. Alle Spielerinnen hatten Anteile und wir konnten einige Sachen ausprobieren“, so Coach Westers.


TVE-Damen: Blänkner, Göcke; Kersting (1), Geisler (8), Rösner (1), Büchter (1/1), Schulte-Austum, Javernik, Leuermann (4), Müller (10/4), Tiedemann (3), Beckonert (4).


Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Autor: Christoph Niemeyer




« zurück

Nächste Termine

29.11.2019

TVE Übungsleiter-Essen


30.11.2019

MINI-Turnier 2019


03.01.2020

MIXED-Turnier 2020

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur