Gesamtverein

TV Emsdetten

Handball Bundesliga

TVE Handball 2. Bundeliga

Förderverein

Förderverein Handballnachwuchs TV Emsdetten e.V.

Konzept 18

Konzept 18

Administration

Benutzername:

Kennwort:


News

23.01.2020

Punkteteilung gegen starkes Ibbenbürener Team

D1 Handballer des TVE machen wichtigen Schritt Richtung Meisterschaft 

Die Ausgangssituation war vor dem Spitzenspiel der D-Jugend Bezirksliga am vergangenen Sonntag in der Emshalle klar: Die D1 des TVE traf als verlustpunktefreier Spitzenreiter auf die zweitplatzierte JSG Ibbenbüren, die bislang nur das Hinspiel gegen TVE verloren hatte und daher mit einem Sieg punktemäßig zu den Dettener aufschließen kann. Entsprechend motiviert gingen die Spieler, die sich in großen Teilen aus der gemeinsamen Kreisauswahl kennen, auf den Platz.

Dabei waren die Vorzeichen für den TVE alles andere als günstig: Mit Max Venker und Mark Kubes mussten das Team von Martin Dörtelmann und Ralf Kamp verletzungsbedingt auf zwei wichtige Rückraumspieler verzichten, drei weitere Spieler waren angeschlagen. Das Spiel begann torarm und so stand es nach 8 Minuten 2:3 für die Gäste aus Ibbenbüren. Im Anschluss fand der TVE Angriff besser die Lücken und konnte mit 5:3 eine Zwei-Tore-Führung herauswerfen. Es sollte die letzte Führung des Heimteams bleiben, denn in den folgenden 10 Minuten gelang ihnen kein Torerfolg und sie mussten die JSG auf 5:8 davonziehen lassen.

Diese Führung gaben die Ibbenbürener lange Zeit nicht mehr her und drei Minuten vor Spielende schien das Spiel beim Stand von 12:15 entschieden zu sein. Aber in diesen letzten Minuten konnten die Jungs von Martin Dörtelmann und Ralf Kamp wichtige Bälle erobern und ihre zwischenzeitliche Abschlussschwäche überwinden. Dabei glänzte auch der aus der D3 aushelfende Mohammed Hussein mit zwei wichtigen Toren. 34 Sekunden vor Spielende traf dann Mats Leon Dörtelmann zum umjubelten 15:15 Ausgleich. Zwar mussten die Dettener ihren ersten Punktverlust hinnehmen. Das Unentschieden bedeutete dennoch einen großen Schritt Richtung Meisterschaft, da der direkte Konkurrent aus Ibbenbüren nicht aufschließen konnte.

„Wir haben noch 6 Spiele vor uns. Da ist bei jedem Spiel die richtige Einstellung wichtig. Der ´Last-Minute-Punkt´ heute war jedoch mit Blick auf die Tabelle Gold wert. Jetzt müssen wir in den verbleibenden Matches zeigen, dass wir da oben auch zu Recht stehen“, freut sich das Trainerteam über den wichtigen Punkt.

Der TVE spielte mit folgender Aufstellung: Erik Leifkes, Florian Benker (1), Jonas Rathmann, Luis Brunner (1), Justus Rehme, Mats Leon Dörtelmann (6), Jonathan Kamp (2), Ole Dieckmann, Jasper Hilbert, Finn Franck (3), Mohammed Hussein (2) Trainer: Martin Dörtelmann, Ralf Kamp



« zurück

Nächste Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine vorhanden.

Mitglied werden?

TV Emsdetten 1898 e.V.
- Handballabteilung -

Kolpingstraße 2
48282 Emsdetten

Tel.: 0 25 72 / 877 366-0
Fax: 0 25 72 / 877 366-9

info@handball-emsdetten.de

Auszeichnungen

Auszeichnung Jugendarbeit 2010
Design by WERBE MIX Medienagentur